STÄDTEBAULICHE STUDIEN

PAP Schoettermarial, Luxembourg

PAP Freiraumkonzept
Datum : 2013
Ort : Schoettermarial, Luxembourg
Fläche : 80 714 m²
Auftraggeber : Gemeinde Luxembourg, Luxembourg
Architekt : Dewey Muller architectes et urbanistes, L- Luxembourg
Ingenieurs : TR-Engineering, L- Luxembourg

Freiraumkonzept Quartier Schoettermarial

Die Freiraumtypologie für das Quartier Schoettermarial auf Kirchberg gliedert das Gebiet in einen urbanen, intensiv genutzten Kernbereich entlang der Ringstraße und in naturnahe, extensiv genutzte Bereiche hin zur Peripherie der wertvollen Hangwälder.

Im Gestaltungsprogramm manifestiert sich über die Ausstattung der Freiräume, die sichtbare Trennung in öffentliche, halböffentliche und private Flächen.

Nachhaltig bewirtschaftetes Regenwasser fließt oberflächennah in Retentions- terrassen und kann dort verdunsten und versickern. Vorhandene, seltene Biotopflächen werden geschützt und erhalten. Die Landschaft erhält Freiräume zur Rückeroberung zuvor genutzter Flächen.