SPIEL-UND LERNLANDSCHAFTEN

Grundschule Lorentzweiler

Bauzeit: 2004 – 2005
Ort: Lorentzweiler, Luxembourg
Fläche: 7000 m2
Bauherr: Gemeinde Lorentzweiler
Architekt: Holweck Mergen & Associés Arch.
L- Diekirch

Ein Schulhof zieht Kreise…

In Zusammenarbeit mit dem Kollegium der Schule wurde für die Spiel- und Grundschule Lorentzweiler ein Freiraumkonzept entwickelt. Die naturnahen Spielräume sind gekennzeichnet durch kreisrunde Formen mit unterschiedlichen Spielthemen: Weidentunnelplatz mit Sitztisch, Amphitheater aus Sitzsteinen, Hauptspielplatz mit Rutsche, Schaukel und Wasserspielbereich.

Die einzelnen Bereiche sind über Rasenflächen und eine organische Wegeführung miteinander verbunden.

Die Bepflanzung ist durch die Auswahl standortgerechter Bäume geprägt. Ihre duftenden Kronen bilden im Frühjahr mit angrenzenden Obstgärten eine prachtvoll blühende Landschaft.