STÄDTEBAULICHE STUDIEN

Cité ‘Croix St. Pierre’, Rodange

PAP Grünordnungkonzept

Bauzeit: 2006 –
Ort: Rodange, Luxembourg
Fläche: 76420 m2
Auftraggeber: Rodange Lotissement S.A., Sandweiler
Architekt: Witry & Witry architecture urbanisme,
L- Echternach
Ingenieurs: Schroeder et Ass.
L- Luxembourg

P.A.P. Grünordnungskonzept – Croix St. Pierre, Rodange

Wohnen im Obstblüten-Park

Leitziel der Grünordnung ist es, die Atmosphäre – Wohnen im Obstblüten-Park – zu generieren. Ausgehend von der vorgefundenen Streuobstwiesenstruktur wird das Baugebiet mit Obstblütengehölz-Typologien gegliedert.

Herzstück ist der flächige Grünzug im Charakter einer Obstblütenwiese, der zentral das Baugebiet von West nach Ost durchzieht. In einzelnen Bereichen sind Lichtungen mit naturnahen Spielthemen für Kinder und der Spielplatz der Crêche integriert.